Angebote in:
Angebote noch:
KONTAKT: 040 73434808
100 TAGE RÜCKGABERECHT
Versand am gleichen Tag
Kauf auf Rechnung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Armierungsgewebe

9 Produkte
 
von bis

Armierungsgewebe kaufen – für perfekte Fassaden ohne Risse

Armierungsgewebe trägt maßgeblich zur Verbesserung der Rissfestigkeit von verputzten Wänden und Fassaden bei. Auch bekannt als Putzbewehrung oder Putzgewebe wird es verwendet, um Armierungsschichten herzustellen. So hat es sich ebenfalls bei der Verarbeitung in Wärmedämmverbundsystemen zu einem wichtigen und unerlässlichen Basic entwickelt.

Armierungsgewebe zeichnet sich durch eine besondere Beschaffenheit aus. So ist es reißfest und darüber hinaus alkalibeständig. Es besteht aus einem Glasfasergewebe, das im Wasser nicht quellen kann. Mittlerweile können Sie Armierungsgewebe in sehr unterschiedlichen Ausführungen kaufen. Unterschiede gibt es zwischen den Maschenweiten und den Flächengewichten.

In unserem Angebot finden Sie eine Auswahl hochwertiger Armierungsgewebe. Verlassen Sie sich auf unsere bewährte Qualität und entscheiden Sie sich bei uns für faire Konditionen. Der Einsatz des hochwertigen Gewebes zahlt sich langfristig für Sie aus und sorgt für eine stabile Putzebene. In unserem Sortiment finden Sie unter anderem folgende Produkte:

  • Armierungsgewebe für Innenputz und Außenputz
  • WDVS-Armierungsgewebe
  • Armierungsecken
  • Gewebepfeile

Wie verarbeitet man Armierungsgewebe?

Wenn Sie zum Beispiel Ihre Fassade verputzen und dabei mit entsprechendem Gewebe arbeiten, tragen Sie zur Armierung zunächst einen passenden Mörtel auf – den sogenannten Armierungsmörtel. Solange dieser noch feucht ist, wird das Armierungsgewebe eingesetzt. Abschließend tragen Sie eine weitere Schicht Mörtel auf. Auf diese Weise erzeugen Sie einen Verbundstoff, der eine perfekte Ausgangsbasis für weitere Materialien wie Putz oder Klinker liefert.

Sobald das Gewebe in den Putz eingebettet wurde, erhöht sich auch dessen Risswiderstand. Ungewollte Risse drohen im Putz aus verschiedenen Gründen. Sie können beispielsweise infolge von Erschütterungen entstehen. Ein Armierungsgewebe unter den obersten Schichten kann diesen entgegenwirken.

Was Sie außerdem beim Einsetzen der Gewebearmierung beachten sollten

Bei der Verarbeitung einer Gewebearmierung muss darauf geachtet werden, dass die einzelnen Lagen nicht Stoß auf Stoß liegen. Die Gewebebahnen sollten rund zehn Zentimeter über oder unter der jeweiligen anderen Bahn eingesetzt werden. Das Material sollte also überlappend eingebettet werden, damit sich an den Übergängen zwischen mehreren Gewebebahnen möglichst keine Schwachstellen bilden können.

Insgesamt sollten Sie von vornherein die Art der benötigten Materialien genau planen und diese aufeinander abstimmen. Verwenden Sie Armierungsgewebe im Außenputz bei einem Wärmedämmverbundsystem, sollte spezieller Klebeputz zum Einsatz kommen, der gleichzeitig als Verbundmittel für die Dämmplatten dient. Achten Sie gegebenenfalls auf Hinweise des Herstellers oder wenden Sie sich direkt an eine Fachkraft, um auf der sicheren Seite zu sein. Bei Fragen rund um Armierung und Materialauswahl seht Ihnen unser Team selbstverständlich zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne!

Zuletzt angesehen

Unsere Zahlungsarten

Paypal Amazon Pay Visa MasterCard EC-Payment / Giro Payment in advance Invoice

Unsere Versandpartner

UPS GLS Logo Spedition Logo
Newsletter Anmeldung
10 JAHRE HANDELSKÖNIG JUBILÄUM!

Dieses Jahr wird ordentlich gefeiert – mit vielen tollen Angeboten, Gewinnspielen und Jubiläums-Aktionen! Melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an und sparen Sie 5 % auf Ihren ersten Einkauf.

Ja, ich möchte gerne regelmäßig per E-Mail über Neuerungen und Angebote der Handelskönig GmbH informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Newsletter Anmeldung